Mutti so was, bitteschön?

Mutti so was, bitteschön?


So yeah! Ich bin Mareike und diese Seite ist knallevoll mit Muddi-Power, Listen (mein Yoga), DIY-Ideen, Rezepten und Lieblingsdingen, die gute Laune bringen. Kann man nie genug von haben, besonders wenn Schlaf und Nerven gerade aus sind.


"... ihr werdet euch so oft wiedererkennen, dass ihr glaubt, die Autorin hat das Buch in eurer Küche geschrieben." BRIGITTE.DE

"Was auf diesen Listen steht, kennen alle Eltern. Alle!" WELT.DE

signature
Das nächste Kapitel Mutti so Yeah

Das nächste Kapitel Mutti so Yeah

Boah, jetzt ist es aber echt mal Zeit, hier wieder loszulegen! Genug Pause gemacht. Findet Ihr auch? Dann erzähle ich Euch, was sich pünktlich zum achten Geburtstag auf meiner kleinen, feinen Seite alles geändert hat – und auf was Ihr Euch freuen könnt.

1 Thema // 10 Mütter, Folge 6: Adventskalender

1 Thema // 10 Mütter, Folge 6: Adventskalender

Klischee-Kanone olé! Die Schubladen-Mamas sind wieder am Start. Diesmal geht es um die Königinnendisziplin „Adventskalender“. Denn dazu haben Overperformer-Mom, Total-auf-Augenhöhe-Mama, Notlügen-Mutti und ihre Freundinnen natürlich ganz unterschiedliche Meinungen…

Vom Bierknacker bis zum Steuerpirater: großartige Kinder-Wortschöpfungen

Vom Bierknacker bis zum Steuerpirater: großartige Kinder-Wortschöpfungen

Ahjufackikiddimi?“, fragte mein Sohn mich als Fünfjähriger einst empört. Und ich fand sofort, dass das sehr viel hübscher klingt als das affektierte „Are you fucking kidding me“. Diese und drei Pfund weitere großartige Kinder-Wortschöpfungen, die um Längen besser sind als das Original – von doppeldeutig bis philosophisch.